10 gute Gründe, für WordPress
& die Basis von professionellen Webdesign

In aufsteigender Reihenfolge, in jedem Fall lesenswert

WordPress bietet unzählige Möglichkeiten, mit denen sich Bände von Büchern füllen ließen. An dieser Stelle möchte ich Ihnen zehn gute Gründe für WordPress vorstellen, die das Redaktionssystem selbst für große, renommierte Unternehmen zur ersten Wahl machen. In folgenden Fällen spielt WordPress seine Vorteile mühelos aus:

FALL 1:
WORDPRESS IST KOSTENLOS

Bei WordPress handelt es sich um eine Open Source-Lösung, das heißt, der Download, die Installation und die Nutzung des Content-Management-Systems sind kostenlos – auch für kommerzielle Zwecke.

✅ Dein Vorteil: keine Anschaffungskosten, keine Betriebskosten

FALL 2:
MINIMALE TECHNISCHE ANFORDERUNGEN REICHEN AUS

WordPress stellt für seine Betriebsamkeit keine hohen Ansprüche: Eine aktuelle LAMP-Serverkonfiguration (Linux, Apache, MySql, PHP) ist völlig ausreichend. Diese Konfiguration gehört im Grunde zum Standard jedes Hosters, der Kunden Webspace zur Verfügung stellt.

✅ Dein Vorteil: kein größerer, technischer Aufwand nötig

FALL 3:
DIE BEDIENUNG IST SEHR EINFACH

Leistungsstarke Redaktionssysteme erfordern oftmals viel Know-how und Einarbeitungszeit für die Anwender. In WordPress lassen sich Inhalte vergleichsweise einfach einpflegen und viele Funktionen intuitiv nutzen. Ein einzelner WordPress-Workshop reicht meist aus, um den effizienten Umgang mit dem Redaktionssystem sicherzustellen.

✅ Dein Vorteil: schnelle Einarbeitung Ihrer Mitarbeiter

FALL 4:
TECHNISCH BIST DU IMMER AUF DEM NEUESTEN STAND

WordPress ist so aufgebaut, dass der Programmkern mit den grundsätzlichen Funktionen für den Betrieb des Redaktionssystems – der sogenannte WordPress-Core – unabhängig vom Design und den Inhalten des Systems läuft. So lassen sich Programm-Updates für Sicherheit und Funktionalität mit einem Klick bewerkstelligen – ohne Risiko für die Inhalte.

Dein Vorteil: unkomplizierte Updates für maximale Sicherheit

FALL 5:
WORDPRESS IST GRUNDSÄTZLICH SUCHMASCHINENFREUNDLICH

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist eines der wichtigsten Themen, wenn es um den Aufstieg und Fall von Websites in den Suchergebnissen diverser Suchmaschinen geht. WordPress bringt strukturell bereits gute Voraussetzungen für die Suchmaschinenoptimierung mit.

✅ Dein Vorteil: gute Basis für weitere Suchmaschinenoptimierung

FALL 6:
PLUGINS ERMÖGLICHEN VIELFÄLTIGE ERWEITERUNGEN

Ob mühelose Integration von Aktienkursen, ein Chatprotokoll oder zusätzliche Funktionen im Backend: die offizielle Website von WordPress listet derzeit über 50.000 Plugins, die einfach installiert werden können und das Redaktionssystem funktional oder inhaltlich erweitern. Es dürfte kaum eine Anforderung geben, für die es kein Plugin gäbe.

✅ Dein Vorteil: bequeme und schnelle Erweiterung des Funktionsumfangs

FALL 7:
THEMES FÜR GESTALTERISCHE FREIHEIT

Bei Printprodukten können kleine Änderungen im Corporate Design zum großen Problem werden. Die Gestaltung mit Themes erlaubt es WordPress, seine optische Erscheinung einfach wie Kleidung zu wechseln. Inhalte und technische Einstellungen bleiben davon unberührt.

✅ Dein Vorteil: Änderungen in Ihrem Design erfordern keine neue Website, lediglich Anpassungen im Theme

FALL 8:
RECHTEVERGABE FÜR KONTROLLIERTEN ZUGRIFF

WordPress erlaubt die Vergabe verschiedener Zugriffsrechte an unterschiedliche Benutzergruppen. So behälst du die volle Kontrolle, ob beispielsweise in die Seitenstruktur eingegriffen werden darf oder nur bestehende Beiträge bearbeitet werden können.

✅ Dein Vorteil: flexible Vergabe von Zugangs- bzw. Bearbeitungs- und Einstellungsberechtigungen

FALL 9:
GROSSE COMMUNITY SICHERT DIE LANGFRISTIGE ENTWICKLUN

Über 10 Millionen Websites weltweit nutzen derzeit WordPress als Redaktionssystem. Das hat einen regen Austausch unter den Entwicklern sowie unzählige (auch kommerzielle) Erweiterungen und Dienstleistungen zur Folge. Entsprechend groß ist das Interesse WordPress ungebremst weiterzuentwickeln, was das stetige Wachstum erklärt, während andere Redaktionssysteme stagnieren oder bereits rückläufig sind.

✅ Dein Vorteil: zukunftssicheres Redaktionssystem mit Support ohne absehbares Ende

FALL 10:
WORDPRESS IST EXTREM FLEXIBEL

WordPress ist problemlos von Einsteigern nutzbar, pflegbar und per Plugins erweiterbar, bietet Experten gleichzeitig aber auch nahezu unendlich viele Möglichkeiten, das System an die unterschiedlichsten Anforderungen anzupassen. Von der technischen Feinabstimmung für die Suchmaschinenoptimierung bis hin zu API-Schnittstellen für den automatisierten Import von Inhalten lässt sich WordPress bis ins kleinste Detail anpassen – das bietet bis dato kein anderes Content-Management-System.

Ihr Vorteil: je nach Anspruch und Budget lässt sich mit WordPress nahezu jede Vision realisieren

DAS SIND ZEHN GRÜNDE FÜR WORDPRESS, DIE DICH ÜBERZEUGEN?

Dann liefere ich dir jetzt noch einen guten Grund, mich gleich anzurufen:

Mit über 10 Jahren Erfahrung in der WordPress-Entwicklung, Beratung, Umsetzung, Anpassung sowie Wartung unterstütze ich dich gerne mit meinem Know-how für deine erfolgreiche Website.

Aufstieg & Fall | In Bearbeitung »Bilder & Grafiken sind noch in der Manufaktur des Thalamus.

In Bearbeitung »Bilder & Grafiken sind noch in der Manufaktur des Thalamus.

»KONTAKT

»Rufnummer
069 20730403

»Vor Ort
Mo. – Fr. 10:00 – 18:00 Uhr

© 2018 Aufstieg & Fall »Digitale Markenentwicklung & Reflexion